Alternativen nach der 4. Klasse

Die Entscheidung über die weitere Ausbildung nach der 8. Schulstufe kann bis zu einem gewissen Grad bereits mitbestimmend sein für deinen zukünftigen Beruf. Daher ist es für dich wichtig gut abzuwägen, wo deine Begabungsschwerpunkte und deine Interessen liegen. Vor allem aber auch, weil du in der "richtigen" Schule wesentlich motivierter sein wirst.

 

Es ist gut, wenn du möglichst viele Faktoren einbeziehst und diese Entscheidung mit deinen Eltern, Lehrern (KV!) oder uns Schüler- und Bildungsberatern/unseren Coaches besprichst. Vergiss aber auch nicht, auf dein "Bauchgefühl" zu hören. Bei einer Entscheidung, die sich - wörtlich genommen - nicht gut anfühlt, solltest du nachspüren, woher deine inneren Widerstände kommen.  

Zusätzlich gibt es professionelle Beratungs-einrichtungen. Manchmal kann es auch sinnvoll sein, eine "Testung" durchzuführen (mehr dazu hier), bedenke aber, dass all diese Verfahren dir nur dabei helfen sollen, dir selbst ein klareres Bild zu machen und in erster Linie Denkanstöße sind.

 

Sehr hilfreich kann es sein, wenn du die Möglichkeit dazu hast, dich mit SchülerInnen auszutauschen, die eine betreffende Schule bereits besuchen.

Hier ein paar Seiten, wo du ganz allgemein weitere Informationen zu dieser Thematik erhältst:

www.schule.at (Österreichisches Schulportal)

www.schulpsychologie.at (Bildungsinformation)

www.noe-lak.at (Niederösterreichische Landesakademie)

 

Außerhalb der Keimgasse stehen dir folgende Bildungswege offen:

 

BMS - Berufsbildende Mittlere Schule  

  • HASCH - Handelsschule
  • Fachschule

Die Dauer dieser Schule beträgt 1 bis 4 Jahre; den Abschluss bildet eine Fachprüfung.


BHS - Berufsbildende Höhere Schule

  • HTL - Höhere technische und gewerbliche Lehranstalt
  • HAK - Handelsakademie
  • HLW - Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe und deren Sonderformen

Die Ausbildung dauert 5 Jahre und schließt mit Matura ab.
 
BAKIP - Bildungsanstalten für Kindergartenpädagogik und Sozialpädagogik

 

Die Dauer beträgt 5 Jahre und wird mit Matura abgeschlossen.